Musik, die Wellen macht: Music Vision Award zum 18. Leipziger Wasserfest Bewerbungen für Band-Contest ab sofort bis 14. Juni möglich

 

Ein Höhepunkt des diesjährigen Wasserfestes wird erneut der Music Vision Award, ein überregionaler Wettbewerb der besten Livebands, sein. Zur besten Partyzeit, am Samstagabend, dem 18. August, rocken dann die drei Finalisten die Hauptbühne im Clara-Zetkin-Park. Der Auftritt vor großem Publikum lohnt sich gleich doppelt: Den Gewinnern winken hochwertige Sachpreise, u.a. ein professioneller Videodreh. Ab sofort bis einschließlich 14. Juni können sich Nachwuchsbands um eine Teilnahme beim Music Vision Award 2018 bewerben. Ausführliche Informationen zur Bewerbung gibt es unter: www.popsaxony.de/neuigkeiten.
 
Der Musikwettbewerb wird in Kooperation mit dem Popsaxony e. V. durchgeführt. Der 2015 gegründete Verein setzt sich für die Förderung insbesondere sächsischer Nachwuchsmusiker ein. 2017 setzte sich in einem packenden Finale der Leipziger Singer Songwriter Jante gegen die gleichfalls nominierten Tagamea (Erfurt) und Color Rain (Mühlhausen) durch und gewann die bewährte Trophäe, um die sich mehr als 180 Bands beworben hatten.