Leipzig schwappte über – zum 17. Leipziger Wasserfest

 

Rund 100.000 Besucher feierten das 17. Leipziger Wasserfest vom 18. bis 20. August an vier Standorten. Bereits am Vortag lud der Lindenauer Hafen zum stimmungsvollen Lichterzauber. Ab Freitag herrschte dann besonders im Clara-Zetkin-Park reges Treiben. Neben dem Zieleinlauf der fantasievollen Bootsparade, dem Leipziger Entenrennen und dem Sommerkino war der einer der Publikumsmagneten der Bandwettbewerb „Music Vision Award“, welchen der Singer/Songwriter Jante für sich entscheiden konnte. Neben zahlreichen Angeboten für Kinder war darüber hinaus der Renntag der Ruder-Bundesliga ein echter Höhepunkt. Auch das Wermsdorfer Fischerdorf an und der Kunst- und Kreativmarkt auf der Sachsenbrücke sowie ein vielfältiges musikalisches Programm am Musikpavillon waren am Wasserfest-Wochenende Ankerpunkte zahlreicher großer und kleiner Kapitäne. Zur Seeräuberhochburg wurde die „Pirateninsel“ im Stadtteilpark Plagwitz. Hier lockten u.a.  das Piratenfischerstechen und humorvolle Piratentauglichkeitsprüfungen. An der Weißen Elster und am Karl-Heine-Kanal präsentierten sich die „Perlen am Wasser“ ihrem Publikum.

Wir danken allen aktiven Partnern, Unterstützern und Sponsoren des Leipziger Wasserfestes!